Gottesdienste
Aktuelle Nachrichten
ACKERSALAT Facebook
Suche:   
 
Schrift ändern
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Kirche Quellendorf

Kirche Tornau vor der Heide

Vorschaubild


Südlich der Mosigkauer Heide liegt das Örtchen Tornau vor der Heide. Hier wurde 1587 die erste Kirche gebaut. Sie musste nach 136 Jahren wegen Baufälligkeit abgerissen werden. 1724 wurde dann die zweite Kirche errichtet, die im Jahre 1928 abgebrochen wurde. Das Gotteshaus in seiner heutigen Gestalt wurde 1932 erbaut und eingeweiht. Der schlichte Kirchraum beherbergt die wieder eingebaute Rühlmannorgel um 1770. Außerdem fällt die Friedensfahne aus dem Jahre 1871 und der reich verzierteTaufstein von 1874 ins Auge. 2007 wurde anlässlich des 75. Jubiläums ein großes Kirchweihfest gefeiert.

Schlüssel bei: Ulrich Fahr
Mühlweg 70
06779 Tornau vor der Heide

Tel.: 034906/21709


Aktuelle Meldungen

Anhalter Kreuz für Ulrich Fahr

(04.11.2013)

Am Reformationstag wurden in der Köthener Agnuskirche neun Ehrenamtliche aus Kirche und Diakonie mit dem "Anhalter Kreuz" geehrt. Ulrich Fahr aus der Evangelischen Landgemeinde St. Christophorus Quellendorf erhielt das Dankeszeichen der Landeskirche Anhalts. Kirchenpräsident Joachim Liebig würdigte seine Tätigkeit im Ehrenamt. "Als Küster", so Liebig in der Laudatio, "kümmert er sich um das Tornauer Dorfkirchlein wie ein rührender Großvater um seinen geliebten Enkel". Herr Fahr ist seit 40 Jahren gewähltes Gemeindekirchenratsmitglied und hat damals 2006 die Vereinigung der neun Dorfkirchen zur Gesamtgemeinde mitgetragen. Auch nach schwerer Herz-OP schlägt sein Herz noch immer für die Kirche. 

Die Auszeichnung würdigt das herausragende Engagement im Ehrenamt über viele Jahre. Sie steht aber auch stellvertretend für die zahlreichen Menschen, die sich wie selbstverständlich für ihre Kirche in den Dienst nehmen lassen.

 

Foto zu Meldung: Anhalter Kreuz für Ulrich Fahr