Gottesdienste
ACKERSALAT_2013
Aktuelle Nachrichten
Suche:   
 
Schrift ändern
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Kirche Quellendorf

Kirche Rosefeld

Vorschaubild

Die Rosefelder Kirche ist eine Nebenstation des Lutherpilgerweges in Sachsen-Anhalt. Im Jahre 1630 brannten Montecuculi’s Reiter Dorf und Kirche nieder, welche bereits 1632 wieder standen. Eine Feuersbrunst verzehrte die Kirche 1783 erneut. Zwei Jahre darauf war sie besser als vorher wieder aufgebaut. Während der schlanke romanische Backsteinturm stehen blieb, erneuerte man Anfang des 20. Jh. das Kirchenschiff grundlegend und ließ sich dabei deutlich vom Bauhausstil beeinflussen. Inventar und Ausmalung sind an der Bauhauskunst angelehnt. Am 30. Oktober 1932 wurde die Kirche in Rosefeld eingeweiht. Im Jahre 2006 konnte das Geläut wieder in Dienst genommen werden.

Schlüssel bei: Margot Schadewald
Dorfstraße 10
06386 Rosefeld
Tel.: 034973/21718


Aktuelle Meldungen

Rosefelder Kirche wieder in Dienst genommen

(25.09.2012)

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten im Innenbereich wurde das Rosefelder Gotteshaus am 23.9.12 feierlich wieder in den Dienst genommen. Das 1932 erbaute Kirchenschiff wies seit Jahrzehnten gravierende Feuchteschäden auf. Pünktlich zum 80. Geburtstag strahlt der an die Bauhauskunst angelehnte Innenraum in frischen neuen Farben. In Abstimmung mit der Denkmalpflege wurde das ursprüngliche Farbkonzept rekonstruiert. Margot Schadewald dankte mit ihrer rührenden Art allen, die zum Gelingen der Baumaßnahme beigetragen haben.

Im Festgottesdienst, den der Kirchenchor sowie die Band ACKERSALAT mitgestaltete, wurden drei Frauen der Landgemeinde als Lektorinnen in den Dienst berufen. Sie haben eine Schulung hinter sich gebracht und werden künftig Lesegottesdienste halten. Pfarrerin Christine Reizig und Pfarrer Lutz-Michael Sylvester nahmen die Einsegnung in den ehrenamtlichen Dienst vor.

Im Anschluss an den gut besuchten Gottesdienst wurde bei Kaffee und Kuchen in den Räumen der FFW weitergefeiert.

 

Foto zu Meldung: Rosefelder Kirche wieder in Dienst genommen

Rosefelder Kirchturmspitze bestiegen

(09.05.2012)

Ein spektakulärer Einsatz auf dem Dach des Kirchturmes lockte einige Rosefelder an ihr Gotteshaus. Dort kletterten Dachdecker der Firma Tanneberg Industrie & Gewerbekletterer aus Hannover nur an Seilen bis hinauf auf die schlanke Spitze. Die Kletterexperten waren aber nicht aus sportlichen Gründen gekommen. Sie reparieren die Schäden, die das schwere Unwetter am 11. September vergangenen Jahres angerichtet hat. Einige schadhafte Schieferplatten werden nun im Klettergeschirr hängend ausgetauscht. Leider hat auch das "Gipfelkreuz" beim Sturmhagel Schaden erlitten.

[Presseartikel der Mitteldeutschen Zeitung]

Foto zu Meldung: Rosefelder Kirchturmspitze bestiegen