Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kirche Lausigk

Vorschaubild

Die Backsteinkirche in Lausigk stammt aus dem Jahre 1842 und prägt das Ortsbild. Zu ihren besonderen Schätzen zählt der Schnitzaltar vermutlich aus dem 14. Jahrhundert und ein Taufstein aus Sandstein aus gleicher Zeit.

 

Jährlicher Höhepunkt ist ein Hubertusgottesdienst für die Jäger der Region, mit Jagdhornbläsern und anschließendem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

Hubertusbläser

 

 

Schlüssel bei: Horst Schulze

Dorfstraße 16
06386 Lausigk
Tel.: 034977/21800

Evangelische Landgemeinde

St. Christophorus
Pfarrer Ronald Höpner
Schulstr. 4, 06386 Südliches Anhalt
OT Quellendorf

 

 

Telefon    (034977) 30035 Evang. Pfarramt
Telefax    (034977) 309947
E-Mail    

 

logo