Gottesdienste
ACKERSALAT_2013
Aktuelle Nachrichten
Suche:   
 
Schrift ändern
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Kirche Quellendorf

Unsere Radtour am Tag des offenen Denkmals

13.09.2015

Unsere Radtour durch vier Kirchen am Tag des offenen Denkmals wurde von Sonnenschein und guter Stimmung begleitet. Gestartet sind wir in Rosefeld um 10 Uhr mit einer Andacht und der Besichtigung der Kirche. Einige sind sogar bis auf den Turm gestiegen, wo ein magnetischer Glockenantrieb und natürlich die Glocken selbst zu bestaunen waren. Auch der recht enge Auf- und Abstieg war schon ein Erlebnis.

Danach ging es dann mit dem Rad weiter nach Scheuder, wo Vivien und Luise aus der JG die Andacht vorbereitet und gehalten haben. Thema war hier das Wasser. Wegen der Ziethequelle und der Bilderausstellung in der Kirche.
Nach einer ausführlichen Erläuterung der Geschichte und der Wappen auf der Kanzel​ durch GKR-Vorsitzenden Reinhart Bollmann (der uns in jeder Kirche viel Interessantes über Kirche und Altäre zu berichten wusste, ganz herzlichen Dank dafür), ging es dann weiter nach Lausigk. Hier wurden wir zunächst durch einen traumhaft gestalteten und reichlich gedeckten Tisch zu einer Stärkung eingeladen. (Vielen Dank an Judith Pannier, die damit genau ins Schwarze getroffen hat.)
Nach einer schönen Andacht von Christine Reizig zum diesjährigen Thema "Handwerk, Technik und Industrie"​ sind wir dann zur letzten Kirche der Tour, nach Libbesdorf aufgebrochen. Nicht ohne uns noch einmal von dem prächtig gedeckten Tisch zu stärken.
In Libbesdorf erklärte uns dann nach der Andacht Reinhart Bollmann den doch besonderen und wunderbaren Altar mit der Heiligen Familie (Anna, Joachim, Maria und das Jesuskind) im Zentrum​ des Schnitzaltares.
NAchdem die Kinder dann ihr handwerkliches Geschick beweisen konnten wurden wir schon auf dem Sportplatz mit Kaffee, Kuchen, Gegrilltem und Getränken erwartet. So fand dieser Tag einen wunderbar geselligen Abschluss. Sogar Livemusik von Andreas mit Gitarre und Gesang, der dann auch noch einen spontanen "Backroundchor"​ bekam, wurde von den vielen fleißigen Helferinnen vorbereitet. Allen, die so großartig mit zugepackt und vorbereitet haben, an dieser Stelle ein großes Dankeschön.
Ein paar Fotos gibt es in den 'Schnappschüssen'.

 

Foto: Ankunft am Ziel