(034977) 30035
Link verschicken   Drucken
 

Quellendorfer Konfirmanden in Dessau

19. 03. 2014

25 Konfirmanden und Jugendliche der Jungen Gemeinde Quellendorf waren am 15. März zum Konfirmandentreffen in Dessau. Gut 90 Konfis aus dem Kirchenkreis trafen sich in der Anhaltischen Diakonissenanstalt (ADA). Sie wurden am Morgen von der Band „Ackersalat“ aus Quellendorf begrüßt.

Die Konfirmanden verlebten einen bunten Tag miteinander. Am Vormittag standen Gruppenarbeiten auf dem Programm. Dabei erhielten die Konfis Einblick in das vielfältige Aufgabenfeld der DIAKONIE. Sechs Diakonische Einrichtungen der Evangelischen Kirche stellten sich aus erster Hand vor. Bahnhofsmission, Blaues Kreuz, Schuldnerberatung, Mobile Pflege, Suchtberatung und Geriatrie gaben Einblicke in ihre Arbeit.

Nach dem Mittagessen gab es eine Führung, bei der die Klinik, die evangelische Kindertagesstätte und der Hospizdienst der ADA gezeigt wurden.

Im Abschlussgottesdienst kam die Erkenntnis von Jugendlichen zur Sprache, dass man leicht selbst in eine Notsituation geraten kann und auf Hilfe angewiesen ist. Da ist es gut zu wissen, dass es professionelle Hilfe und Rat gibt. Jede und jeder ist letztlich auch selbst aufgerufen, diakonisch aktiv zu werden, anderen beizustehen und Hilfe anzubieten.

 

Foto: Pfarrer Sylvester leitet den Abschlussgottesdienst (Foto: Patrick Kleczka)

Fotoserien

Evangelische Landgemeinde

St. Christophorus
Pfarrer Ronald Höpner
Schulstr. 4, 06386 Südliches Anhalt
OT Quellendorf

 

 

Telefon    (034977) 30035 Evang. Pfarramt
Telefax    (034977) 309947
E-Mail    

 

logo